Sie sind hier: home// Aktuelles// Veranstaltungshistorie

Sie sind im Bereich Aktuelles

Veranstaltungshistorie

2013

  • 22.09.2013
    Wandern auf Schäfers Spuren: Die neue Schäfer- und Magerrasenroute ist 12 km lang und führt von Nidda-Eichelsdorf nach Nidda. Entlang der Strecke lassen sich Landschaftsgeschichte und die Rolle der Schäferei erkunden. Im Rahmen einer geführten Wanderung wird die Route erstmals öffentlich vorgestellt. Treffpunkt ist die Bushaltestelle 'Eichelsdorf Bürgerhaus' am Freitag, den 22. 09.2013 um 14:00 Uhr. Im Anschluss kehren wir in Nidda zu regionalem Lamm ein.
  • 21.09.2013
    Schäferspaziergang in der Metz bei Münzenburg: Spaziergang zur Herde der Schäferei Schmid mit kulinarischem Abschluss vom regionalen Lamm in der Gud'Stubb
  • 15.09.2013
    Radeln und Genießen: kulinarische Radwanderung zur Schäferei Etzel und den Hutungen rund um Glauberg. Der kultinarische Abschluss - natürlich vom regionalen Lamm - fand im Hotel Restaurant Cafe Schloss Ysenburg in Staden statt.
  • 13.09.2013
    Wandern auf Schäfers Spuren: Die neue Schäfer- und Magerrasenroute ist 12 km lang und führt von Nidda-Eichelsdorf nach Nidda. Entlang der Strecke lassen sich Landschaftsgeschichte und die Rolle der Schäferei erkunden. Im Rahmen einer geführten Wanderung wird die Route erstmals öffentlich vorgestellt. Treffpunkt ist die Bushaltestelle 'Eichelsdorf Bürgerhaus' am Freitag, den 13.09.2013 um 14:00 Uhr. Im Anschluss kehren wir in Nidda zu regionalem Lamm ein.
  • 13.09.2013
    Ein Kochkurs am 13.09.2013 ab 15:00 Uhr im Bistro Weinscheuene rund ums Thema Lamm.
  • 02.09.2013 - 27.09.2013
    Wanderausstellung Behütete Weiden in der Gemeinde Echzell
  • 01.08.2013 - 29.08.2013
    Wanderausstellung Behütete Weiden in der Stadtverwaltung Münzenberg
  • 05.05.2013
    Frühlingsfest am Glauberg mit naturkundlichen Führungen des LIFE-Projektes
  • 14.04.2013
    Von Habichtskraut und Lammgenüssen - Ein Schäferspaziergang durch die Bergheimer Heide
  • 28.02.2013-03.03.2013
    LIFE und der Wetterauer Landgenuss bei der Messe Land & Genuss in Frankfurt
  • 23.02.2013
    Gemeinschaftlicher Arbeitseinsatz an der Burg von Unter-Widdersheim mit gemeinsamem Mittagessen
  • 19.01.2013 – 20.01.2013
    LIFE bei der Grünen Woche in Berlin
  • 17.11.2012
    Arbeitseinsatz der Naturschutzgruppe am "Wallenberg" bei Villingen, Ansprechpartner Norbert Hessler (Tel. 06402-1509)
  • 11.11.2012, 14h:
    Führung zu Felsbiotopen im Hohensteiner Tal. Weitere Informationen unter Tel.: 06043-8006-259 (Stadt Nidda, Frau Bär).
  • 03.11.2012
    Arbeitseinsatz von Naturschutzgruppen am 3.11. auf dem "Köppel" von Langd, Ansprechpartner Norbert Hessler (Tel. 06402-1509)
  • 25.10. - 30.10.2012:
    Das LIFE Projekt präsentiert sich im Rahmen des Kalten Marktes in Ortenberg
  • 12.10. - 14.10.2012
    1. NaturWerkstatt bei der Schäferei Krauthan.
    Mehr Infos unter: www.schaeferei-krauthan.de

  • 30.09.2012
    3. Zummelmarkt in Birstein-Kirchbracht

  • 23.09.2012
    Wandern auf Schäfers Spuren
    Die neue Schäfer- und Magerrasenroute ist 12 km lang und führt von Nidda-Eichelsdorf nach Nidda. Entlang der Strecke lassen sich Landschaftsgeschichte und die Rolle der Schäferei erkunden. Im Rahmen einer geführten Wanderung wird die Route erstmals öffentlich vorgestellt. Treffpunkt ist das Bürgerhaus Eichelsdorf am 23.09.2012 um 14:00 Uhr. Im Anschluss gibt es regionales Lamm in „Görnerts Restaurant“.
    Anmeldung bei Kerstin Bär, 06043-8006259.

  • 21.09.2012
    Erzähltheater
    Geschichten aus dem 14. und 15. Jahrhundert von Jörg Wickram`s Rollwagen, hartes und deftiges von Prassern, Tagedieben, Quacksalbern, Beutelschneidern, zechfreudigen Mönchen und dem tapferen Schneiderlein umrahmt von einem vier Gänge Menü. Erleben Sie am Freitag, den 21.09.2012 ab 19:30 Uhr einen kulturkulinarischen Abend in der Uhrnstubb in Wallernhausen Untergasse 23. Über Ihre Anmeldung unter der Nummer 06043-405540 freuen wir uns. Der Kostenbeitrag pro Person ist 29 €.

  • 21.09.2012
    Spaziergang zur Herde mit dem Hungener Stadtschäfer Meisezahl und kulinarischer Abschluss vom regionalen Lamm
    im „Deutschen Haus“ am Freitag, den 21.09.2012, 17:00 Uhr, Treffpunkt Kulturzentrum Hungen, Kostenbeitrag: 17 €. In Kooperation mit dem Stadtmarketing Hungen. Anmeldung unter 06031-834225 erwünscht.

  • 16.09.2012
    Radeln und Genießen
    Erleben Sie Natur pur auf einer kulinarischen Radwanderung zur Schäferei Etzel und den Hutungen rund um den Glauberg. Der kulinarische Abschluss - natürlich vom regionalen Lamm - ? findet im Hotel Restaurant Cafe Schloss Ysenburg in Staden statt. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Natur- und Kulturführer Andreas Kauderer durchgeführt.  Abfahrt ist am Sonntag, den 16.09.2012 um 11:00 Uhr am Schloss Ysenburg, Parkstraße 20 in Staden.
    Der Kostenbeitrag für geführte Radtour und Lammessen liegt bei 25,- €. Anmeldung bitte unter 06031-834225. Die Tour ist etwa 30 km lang und erfordert neben Grundfitness und Naturneugier: ein geeignetes Tourenrad nebst Helm, Getränk und Regenschutz.

  • 15.09.2012
    Kochkurs im Bistro Restaurant Weinscheune
    Am 15.09.2012 können Sie einen Kochkurs bei uns machen. Mehr Infos unter: Tel: 06008-7191.

  • 14.09.2012
    Verwöhnen und genießen im Schloss
    Wir laden Sie am Freitag, den 14. 09.2012 zu einem Geschmackserlebnis ein. Ab 19:00 Uhr dreht es sich für uns - im Schloss Ysenburg in Staden - alles um  das Thema Lamm, dass wir Ihnen in einem fünf Gänge Menü vorstellen wollen. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind. Anmelden können sie sich unter der Nummer 06035-96760 an. Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 38 €.

  • 11.09.2012
    Lamm und Grillen
    Was ist eigentlich Lammkrone oder Lammnuss?
    Bei uns haben Sie die Möglichkeit zu sehen, wie ein Lamm zerlegt wird, welche Fleischteile es gibt und was Sie daraus zubereiten können. Dazu treffen Sie sich am 11.09.2012 um 18:00 Uhr in der Metzgerei Fischer in Nidda Unter-Schmitten Brückenstraße 19. Anschließend soll natürlich auch probiert werden. Ab 19:30 Uhr gibt es dann Lammköstlichkeiten vom Grill in der Uhrnstubb in Wallernhausen Untergasse 23. Sie möchten sich nur zum Grillen anmelden, das ist kein Problem. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zu unserer Veranstaltung unter der Nummer 06043-2733.
    Der Kostenbeitrag pro Person liegt bei 24,50 €.

  • 09.09.2012
    Wandern und Genießen
    Erst Wandern - dann Tafeln! Eine Stornfels-Wanderung mit kulinarischem Abschluss. Am Sonntag, den 09.09.2012 treffen wir uns um 14:00 Uhr am Landhaus Fürstengarten, Im Fürstengarten 11, 63667 Nidda-Stornfels. Der Kostenbeitrag liegt bei 15 €. Um Anmeldung wird gebeten unter
    06031-834225.
  • 08.09.2012 
    Verwöhnen und Genießen
    Am Samstag, den 08.09.2012 erwarten wir Sie um 19:00 Uhr zu Lammgenüssen im Kurhaushotel Kurstrasse 2 in Nidda – Bad Salzhausen.
    Freuen Sie sich auf eine Reise rund um das Thema Lamm.
    Der Kostenbeitrag liegt bei 29,50 €.
    Über Ihre Anmeldung unter der Tel: 06043-9870 freuen wir uns.
  • 07.09.2012
    „Der Schafmafia auf der Spur“
    Wanderung für Detektive ab 6 Jahre. Mit heißen Leckerbissen zum Abschluss. Treffpunkt am Freitag, den 07.09.2012 um 16:00 Uhr am Schützenhaus in Ortenberg. Der Kostenbeitrag pro Detektiv liegt bei 10,50 €. Anmeldung unter 06031-834225 erwünscht.
  • 02.09.2012
    Rund ums Schaf
    Unser Hoffest in der Uhrnstubb in Wallernhausen steht im Zeichen des Schafs. Es erwartet Sie Scheunentheater, Eselreiten, Bastelei, leckeres Essen und vieles mehr rund ums Schaf. Am Sonntag, den 02.09.2012 von 12:00 bis 18:00 Uhr in der Uhrnstubb in Wallernhausen.
  • 15.06.2012
    Vorstellung des Projektes Wetterauer Hutungen im Rahmen der 20 Jahrfeier LIFE-Projekte
  • 11.05.-13.05.2012
    LIFE auf der Oberhessen-Messe in Nidda mit einem Stand im kleinen Saal. Dort sind neben der Information zum Projekt auch ein Lammrezeptflyer, Schafprodukte und Spiele zu finden. Zur Oberhessen-Messe stellt das Projekt auch eine thematische Wanderroute vor, die im Sommer eröffnet wird und zeigt historische Bilder zur Schäferei von Nidda und Umgebung.
  • 05.04.2012
    Von Habichtskraut und Osterlämmern: Ein Schäferspaziergang durch die Bergheimer Heide
  • 09.03.2012
    Eröffnung des Gerätestützpunktes in Nidda durch die Umweltministerin Puttrich um 16 h am Bauhof der Stadt Nidda (Unter der Stadt 2). Am Pflegestützpunkt stehen Handgeräte und Zubehör zur Verfügung, die  von Ehrenamtlichen, die auf den LIFE-Flächen Pflegearbeiten durchführen, kostenfrei entliehen werden können. Diese Maßnahme soll die Pflege der Flächen erleichtern.
  • 8.03.2012
    Pressetermin zur Vorstellung des Rezeptflyers
  • 01.03.2012 - 04.03.2012
    Stand des Wetterauer Lamm- und Landgenuss bei der Messe „Land & Genuss“ in Frankfurt
  • 29.02.2012
    Infoveranstaltung über die Fortschritte des LIFE+ ProjektesVorstellung der Projektfortschritte mit Vorträgen von: Projektmanagerin Jutta Katz, Regionalmanager Christian Sperling, Koordination Bildungsarbeit Kerstin Bär, Wolfgang Wagner, Büro Planwerk: Vegetation und Flora des LIFE-Projektgebietes, Dr. Günter Bornholdt, Büro PGNU: Tierwelt des LIFE-Projektgebietes am 29.02.2012 ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus Ober-Widdersheim im Schwalheimer Weg 16
Nach oben

Ein hessisches Life+ Projekt


Online: http://www.wetterauer-hutungen.de/de/aktuelles/veranstaltungshistorie/
Datum: 23.02.2018
© 2018 Life+ Projekt Wetterauer Hutungen – Alle Rechte vorbehalten.